Räuchermischung und Wohlbefinden 2

Räuchermischung und Wohlbefinden 2

Räuchermischung und Wohlbefinden 2

Kopfschmerzen? Wirksame natürliche Lösungen

Häufige Ursachen für Kopfschmerzen

1. Eine Hauptursache für Kopfschmerzen ist die Ansammlung von Giftstoffen im Körper und im Nervensystem.

2. Dieses Problem wird verstärkt, wenn wir unter Verstopfung leiden. Viele Menschen, die unter Kopfschmerzen leiden, haben Verstopfung oder Probleme mit ihren Nieren.

3. Dieses Problem der Selbstvergiftung vervielfacht sich noch, wenn man in einer verschmutzten Umwelt lebt und giftige Stoffe einatmet, die sich negativ auf Lunge und Nervensystem auswirken.

4. Eine weitere Hauptursache für Kopfschmerzen sind Verspannungen im Nacken. Nackenverspannungen können die Folge von zu viel Denken, insbesondere von Sorgen, oder einer schlechten Körperhaltung sein, oder das Ergebnis einer bestimmten Art von Arbeit wie Tippen oder Nähen.

5. Nackenverspannungen können auch mit einer Überanstrengung der Augen einhergehen, die durch eine bestimmte Art von Arbeit, die viel Konzentration mit den Augen erfordert, oder einfach durch eine zunehmende Schwäche oder Anspannung der Augen verursacht werden kann.

6. Die allgemeine Verspannung im ganzen Körper kann ebenfalls zu dieser Verspannung im Nacken, in den Augen und im Kopf beitragen. Dies gilt insbesondere für die Verspannungen in der Wirbelsäule, die dazu neigen, nach oben in den Nacken und Kopf zu fließen.

7. Ein Mangel an ausreichender Durchblutung und damit an Nährstoffen und Sauerstoff in den Zellen des Gehirns kann leicht zu Kopfschmerzen führen.

8. Ungelöste negative Emotionen, insbesondere Ärger, Sorgen oder Ängste, können ebenfalls Kopfschmerzen verursachen.Räuchermischung und Wohlbefinden 2

9. Schlaflosigkeit kann ebenfalls zu Kopfschmerzen führen.

10. Hormonelle Ungleichgewichte können häufig Kopfschmerzen verursachen, insbesondere in den Tagen vor und während der Menstruation einer Frau.

11. Andere Faktoren tragen ebenfalls zu Kopfschmerzen bei, wie z. B. bestimmte erbliche Veranlagungen oder organische Fehlfunktionen beim Menschen.

Räuchermischung und Wohlbefinden 2

Sie können viel tun, um sich von Kopfschmerzen zu befreien

Das beste Heilmittel ist die Vorbeugung. Schauen wir uns einige der Möglichkeiten an, wie wir uns von den Beschwerden und der Last der Kopfschmerzen befreien können.

1. Massagen können dazu beitragen, die Muskeln und Nerven von Nacken, Kopf und Augen zu entspannen, um die Durchblutung zu fördern und die Schmerzen zu lindern. Dies ist jedoch nur eine vorübergehende Lösung, denn wir haben die Ursache der Kopfschmerzen nicht beseitigt. Wir haben lediglich das Symptom vorübergehend beseitigt.

2. Eine richtige Ernährung mit reinen, ungiftigen Lebensmitteln hilft dem Körper, sich von der Ansammlung giftiger Abfallstoffe zu befreien. Einige, die ein hohes Maß an Toxizität aufweisen, möchten vielleicht eine Entgiftungskur unter der Anleitung eines professionellen Naturheilkundlers durchführen, um ihr System zu entschlacken.

3. Wenn Verstopfung ein weiterer Faktor ist, dann sollte man sofort damit beginnen, dieses Problem mit viel Flüssigkeit, Ballaststoffen und Bewegung zu lösen. Man kann sogar einige Entleerungen mit einem Einlauf durchführen, um einige der giftigen Abfälle im Darm zu beseitigen, vorzugsweise unter Anleitung eines Arztes oder eines professionellen Gesundheitsberaters.

4. Wenn wir große Mengen an Schadstoffen aufnehmen und ein Leben in allgemeinem Stress führen, können wir unseren Körper durch die Einnahme der Vitamine B, C und E vor Vitaminmangel schützen. Diese Vitamine sollten in möglichst natürlicher Form eingenommen werden, aber es ist selten möglich, den gesamten Bedarf allein durch natürliche Nahrungsmittel zu decken. Einige Naturheilkundler empfehlen eine Dosis von 1000 Milligramm Vitamin C und 200 I.E. pro Tag. Vitamin B kann durch den Verzehr von Bierhefe entsprechend der Empfehlung auf der Packung aufgenommen werden.

5. Die Verspannungen, die sich in der Wirbelsäule, im Nacken und im Kopf ansammeln, können durch gezielte Übungen und Atemtechniken gelockert und gelöst werden. (Diese können von einem erfahrenen Yogalehrer erlernt werden). Diese Übungen sind auch nützlich, um eine allgemeine Harmonie im Nerven- und Hormonsystem zu schaffen und so die Probleme mit unausgeglichenen Hormonen oder Spannungen im Nervensystem zu beseitigen.

Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

6. Atemtechniken in Verbindung mit Tiefenentspannung bieten uns ein wunderbares Instrument zur Entspannung aller Muskeln und Nerven, ja sogar der Emotionen und des Geistes selbst. Diese Techniken sind nicht nur nützlich, um Kopfschmerzen vorzubeugen, sondern auch eine wunderbare erste Hilfe bei bereits bestehenden Kopfschmerzen.

7. Ein weiterer harmonisierender Faktor ist eine Routine. Körper und Geist funktionieren viel effizienter und friedlicher, wenn es einen bestimmten Rhythmus in unserer Lebensweise gibt. Regelmäßige Zeiten für Schlafen, Wachen, Essen und Waschen wirken sich sehr beruhigend auf das Nervensystem und das endokrine System aus.

8. Diejenigen, die unter starken nervlichen Spannungen leiden, würden von regelmäßiger Meditation oder innerer Konzentration profitieren, die es ihnen ermöglichen würde, körperliche und geistige Spannungen täglich zu lösen und/oder zu überwinden.

9. Gleichzeitig müssen wir die Ursache unserer nervösen Spannungen und Ängste verstehen. Die Selbstanalyse der Mechanismen unseres Geistes wird uns helfen, herauszufinden, auf welche Weise wir uns unnötige Sorgen und Spannungen machen.

10. So viele unserer Sorgen und nervösen Spannungen sind das Ergebnis unserer Unwissenheit oder des Vergessens unserer wahren spirituellen Natur. Uns fehlt das Selbstvertrauen und der Glaube an den göttlichen Schutz und die göttliche Führung. Daher kann uns das Studium der spirituellen Wahrheiten, die uns durch die verschiedenen Religionen und spirituellen Philosophien überliefert wurden, helfen, unsere Sorgen und Probleme in einer klareren und rationaleren Perspektive zu sehen. Weisheit bringt Frieden. Frieden führt zu Liebe und Harmonie.

Abschließend können wir sagen, dass Kopfschmerzen in den meisten Fällen das Ergebnis einer falschen oder unausgewogenen Lebens- und Denkweise sind. Wir können unsere Lebens- und Denkweise ändern und uns so von diesen unnötigen Schmerzen befreien. So werden unsere Kopfschmerzen zu unserem Lehrer oder inneren Führer, der uns daran erinnert, wenn wir uns vom harmonischen Pfad oder vom richtigen Leben, Handeln und Denken entfernen.

Ein schlechtes Gedächtnis kann ein frustrierendes Problem sein, wenn es dazu führt, dass wir unter unseren Möglichkeiten arbeiten. Die Folgen können unterschiedlicher Art und Schwere sein.
Räuchermischung und Wohlbefinden 2. www.rauchguru.de

EINIGE MÖGLICHE URSACHEN

1. Mangel an geeigneten Nährstoffen.

2. Verhärtung der Arterien des Gehirns.

3. Schlechte Durchblutung des Gehirns.

4. Anämie.

5. Erschöpfung des Nervensystems.

6. Streuung der geistigen Energien auf viele Aktivitäten.

7. Emotionale Probleme, die den Geist beanspruchen.

8. Mangel an Organisation.

9. Schlechte Lebensgewohnheiten im Allgemeinen.

10. Zu viel Alkohol oder andere Drogen.

11. Chronische Einnahme von Beruhigungsmitteln oder Schmerzmitteln.

12. Mangel an Bewegung oder Abbau von Spannungen durch Bewegung.

13. Anhäufung von Giftstoffen im Körper.

WIRKSAME NATÜRLICHE LÖSUNGEN

1. Reinigen Sie Körper und Geist mit reiner Ernährung und gelegentlichem Fasten, damit die Nerven und Blutgefäße revitalisiert werden.

2. Essen Sie Lebensmittel, die große Mengen an Vitaminen des B-Komplexes, Magnesium, Phosphor und Kalzium enthalten.

3. Wenn das Problem ernst ist, nehmen Sie Ergänzungsmittel ein: B-Komplex, Bierhefe, Magnesium, Kalzium sowie einen Aminosäurekomplex, der speziell zur Verbesserung des Gedächtnisses entwickelt wurde.

4. Vermeiden Sie Weißzucker, Weißmehl und alle daraus hergestellten Produkte. Vermeiden Sie alle chemischen Konservierungsstoffe und alle übermäßig verarbeiteten oder einige Tage zuvor gekochten Lebensmittel.

5. Konzentrieren Sie sich auf rohes Obst, Gemüse, Samen, Nüsse und Vollkornprodukte.

6. Essen Sie regelmäßig Alfalfa-Sprossen.

7. Befreien Sie Ihren Geist täglich mit Tiefenentspannung und positiven Projektionstechniken von allem, was ihn belastet.

8. Lernen Sie zu meditieren und Ihren Geist zu konzentrieren.

9. Wenn Sie sich an etwas Bestimmtes erinnern wollen, wiederholen Sie es dreimal und verbinden Sie es mit einem Bild, das Sie nicht vergessen werden. Bilder bleiben deutlicher in unserem Gedächtnis. Wenn du dir also für jede wichtige Sache, an die du dich erinnern willst, ein humorvolles oder ernstes Bild machst, wirst du mehr Erfolg beim Erinnern haben.

10. Machen Sie Listen mit allem, was Sie jeden Tag tun müssen. Auf diese Weise brauchen Sie Ihren Geist nicht mit etwas zu belasten, was ein Blatt Papier erledigen kann. Wenn Sie jede Tätigkeit erledigt haben, streichen Sie sie ab, und was an diesem Tag nicht erledigt wurde, können Sie auf den nächsten Tag verschieben. Tragen Sie Papier und Stift immer bei sich und schreiben Sie sofort auf, was Sie sich merken müssen. Auf diese Weise besteht keine Gefahr, etwas Wichtiges zu vergessen. Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

11. Führen Sie ein tägliches Tagebuch, in dem Sie die Dinge festhalten, die Sie zu vergessen pflegen. Wenn Sie feststellen können, welche Dinge Sie vergessen und in welchen Situationen Sie dies gewöhnlich tun, können Sie vielleicht ein Muster erkennen, das Sie korrigieren können.

12. Führen Sie täglich tiefe Kopfhaltungen wie den 1/2-Schulterstand, die Gebetshaltung und die Vorwärtsstreckung durch, um eine gute Blut- und Sauerstoffversorgung des Gehirns zu gewährleisten. Diese Übungen sollten von Personen mit schlechtem Gedächtnis dreimal am Tag durchgeführt werden.

13. Führen Sie auch Übungen für die Nerven der Wirbelsäule und des Nackens durch, um die dort angesammelten Verspannungen zu lösen.

14. Holen Sie sich Hilfe, um Ihr Gefühlsleben und die verschiedenen Probleme, die Ihren Geist beschäftigen, zu betrachten, damit Sie sich von Sorgen befreien und sich klarer und vollständiger auf den gegenwärtigen Moment konzentrieren können. Unser Geist ist ausgelaugt und verwirrt durch die verschiedenen Sorgen und Ängste, die ihn belasten. Wenn der Geist friedlich ist und sich sicher fühlt, kann er sich viel klarer erinnern.

15. Überwinden Sie Angst und mangelndes Selbstvertrauen. Dies sind die größten Hindernisse für den freien Fluss des Geistes in allen Situationen. Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

16. Bis Sie das Problem überwinden können, versuchen Sie, es zu akzeptieren und sich nicht aufzuregen. Wenn du dich selbst ablehnst, weil dein Gedächtnis schwach ist, blockierst du deine geistigen Energien noch mehr. Akzeptieren Sie also sich selbst und das Problem, während Sie gleichzeitig daran arbeiten, es zu beheben. Bis Sie also Ihr Gedächtnis verbessern, akzeptieren Sie sich so, wie Sie sind, und verwenden Sie ausgiebig Listen, um effektiver zu arbeiten.

17. Beschäftigen Sie sich mit Aktivitäten, die Sie von Stress und Anspannung befreien, z. B.

Gymnastik, Tanzen, Spaziergänge in der Natur, Schwimmen, Singen, Gartenarbeit und alles andere, was Ihnen Spaß macht.

18. Führen Sie täglich Tiefenentspannungstechniken durch und programmieren Sie Ihren Geist so, dass er Sie über alle wichtigen Informationen informiert, die Sie zum richtigen Zeitpunkt benötigen. Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Sicherstellung einer ausreichenden Durchblutung des Gehirns

Warum dies wichtig ist

Alle körperlichen und emotionalen Zustände hängen von einem gut funktionierenden und verjüngten Gehirn ab. Die Durchblutung unseres Gehirns bringt Sauerstoff, Nährstoffe, Hormone und Antikörper in unser Gehirn und entfernt beim Verlassen des Gehirns Giftstoffe und Abfallprodukte des Zellstoffwechsels.

Eine ausreichende Durchblutung des Gehirns ist wichtig für

1. ein gutes Gedächtnis

2. Klarheit der Gedanken

3. Freiheit von Kopfschmerzen

4. Überwindung psychosomatischer Krankheiten

5. Sich von negativen Emotionen befreien

6. Stärkere Konzentration

7. Hormonelles Gleichgewicht

8. Ein entspanntes Nervensystem

9. Ein stärkeres Immunsystem

10. Mehr Energie und Vitalität

Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Die meisten Menschen haben nicht genug sauberes, sauerstoffreiches Blut, das in ihr Gehirn fließt, weil:

1. Sie haben einen niedrigen Blutdruck.

2. Sie haben angespannte – verengte Arterien.

3. Ihre Arterien sind durch Abfallprodukte verstopft.

4. Sie atmen nicht tief und vollständig genug.

5. Sie stehen oder sitzen viele Stunden und das Blut fließt nach unten in die Beine (was ebenfalls zu Problemen wie Krampfadern führt)

6. Sie bücken sich und sitzen oder stehen nicht gerade, damit das Blut frei fließen kann.

Die folgende Übung, die wir als Halbschulterstand bezeichnen, ist ein hervorragendes Mittel, um das Gehirn mit Blut, Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen und gleichzeitig die Venen der Beine zu reinigen.

Personen mit hohem Blutdruck, einer Netzhautablösung oder anderen ernsthaften Augenproblemen sollten vor der Durchführung dieser Übung ihren Arzt konsultieren.

HALB-SCHULTERSTAND

Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Legen Sie eine Matte an die Wand und legen Sie sich auf den Rücken, so dass Ihr Gesäß ganz nah an der Wand liegt und Ihre Beine an der Wand aufliegen. Wenn Sie möchten, können Sie ein großes Kissen unter Ihr Gesäß legen, um eine stärkere Neigung zu erzeugen (dies ist auch für den unteren Rücken angenehmer). Achten Sie darauf, dass Ihr Rücken, Ihre Schultern und Ihr Nacken in einer angenehmen Position sind. (Wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden, kann diese Position anfangs etwas schwierig sein, da Sie den Druck in Ihrem Kopf spüren. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob er damit einverstanden ist, dass Sie diese Übung durchführen). Diese Übung besteht aus vier Schritten:

a) Während Sie in dieser Position liegen, atmen Sie langsam ein und heben Sie die Arme über den Kopf, bis sie hinter dem Kopf auf dem Boden liegen. Halten Sie den Atem in dieser Position einige Sekunden lang an und senken Sie dann beim Ausatmen die Hände wieder an die Seite. Diese Bewegung kann im Einklang mit dem Atem fünf- bis zehnmal in dem Rhythmus geübt werden, den Sie am angenehmsten empfinden. Ein guter Rhythmus ist ein gleichmäßiges Einatmen, Verweilen und Ausatmen. So könnte man drei Mal einatmen, drei Mal halten und drei Mal ausatmen.

b) In der nächsten Phase atmen Sie tief ein und drehen dann den Kopf nach rechts, während Sie den Kopf in Kontakt mit der Matte halten und den Atem anhalten. Halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie dann aus, um den Kopf wieder in die Mitte zu bringen. Dann atme noch einmal tief ein und drehe den Kopf nach links, halte den Atem ein paar Sekunden lang an und bringe ihn ausatmend wieder in die Mitte. Auch diese Übung kann mit dem Atemverhältnis drei Mal einatmen, drei Mal halten und drei Mal ausatmen geübt werden. Man sollte immer so langsam und tief atmen, wie man kann, ohne den Atem zu forcieren.

c) In der dritten Stufe atmen wir einfach langsam und tief mit Konzentration auf die Ein- und Ausatmung. Erzwinge niemals den Atem, sondern atme so langsam und tief, wie es bequem möglich ist. Lassen Sie bei jedem Ausatmen Nacken, Schultern und Augen entspannen. Machen Sie 5 bis 20 solcher tiefen Atemzüge, je nach Ihrer Kapazität. Die Atmung ist effektiver, wenn sie im Rhythmus des Atemverhältnisses erfolgt, bei dem Einatmen, Verweilen und Ausatmen gleich lang sind.

d) In der letzten Phase bleiben wir einfach in dieser Position mit den Beinen an der Wand und lassen Schultern, Nacken und Kopf so weit wie möglich entspannen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Augenpartie und der Mitte der Stirn gewidmet werden. Wenn die Augen angespannt sind, können wir die Handflächen sanft auf die Augen legen und die friedliche Energie der Hände in die Augen und die Stirn fließen lassen, um sie zu entspannen. Die Handflächen können bis zu zehn Minuten in dieser Position verbleiben, wenn wir Lust und Zeit haben. Wir können auch mit oder ohne die Hände in dieser Position entspannen, solange wir uns wohl fühlen.

Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Nutzen: Es ist offensichtlich, dass diese Übung die Durchblutung von Kopf, Schultern, Nacken und Augen fördert. Das Drehen des Nackens von einer Seite zur anderen öffnet den Nacken und stimuliert die Schilddrüsen. Dies ist eine wunderbare Entspannungsposition, die den Beinen ebenso gut tut wie dem Kopf. Die tiefe, rhythmische Atmung sorgt für eine bessere Sauerstoffversorgung, Entspannung und Verjüngung des Nerven-, Hormon- und Immunsystems sowie des Geistes.

Wussten Sie, dass es gut für Sie ist, mehr Mahlzeiten am Tag zu essen? Das ist wahr. Die meisten Menschen essen die üblichen drei Mahlzeiten am Tag: morgens, mittags und abends. Ich weiß, das ist praktisch, aber wie oft waren Sie zwischen diesen Zeiten hungrig? Ich möchte Ihnen kurz erklären, warum Sie mehr Mahlzeiten am Tag essen sollten. Indem Sie Ihrem Körper ständig Nahrung in kleineren Mengen zuführen, erhöhen Sie Ihren Stoffwechsel, und wir alle wissen, was das bedeutet. Richtig, Gewichtsabnahme. Stellen Sie sich vor, dass Sie allein durch die Änderung der Zeiten und der Häufigkeit Ihrer Mahlzeiten zur Gewichtsabnahme beitragen können. Das heißt nicht, dass Sie zu den Mahlzeiten Junkfood essen können, Sie müssen natürlich vernünftig essen.

Die erste Mahlzeit des Tages ist, wie die meisten von Ihnen sicher von ihren Müttern gehört haben, die wichtigste Mahlzeit des Tages. Sie haben Ihrem Körper 7-10 Stunden lang Nahrung vorenthalten, während Sie geschlafen haben, und er hungert nach Nährstoffen. Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass Sie, wenn Sie das Frühstück auslassen, mittags weniger Hunger haben als wenn Sie gefrühstückt haben? Das liegt daran, dass Ihr Körper in einen Nährstoffsparmodus übergegangen ist, der Ihren Stoffwechsel verlangsamt, weil er nicht weiß, wann Sie ihn das nächste Mal füttern werden! Wenn Sie also darüber nachdenken, ist es intelligent, öfter zu essen!

Wie viel und wie oft sollten Sie essen? Wenn Sie Ihren Essensplan nur aus Gründen der allgemeinen Gesundheit ändern, empfehle ich Ihnen, sechs Mahlzeiten am Tag zu essen. Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren oder wirklich körperlich aktiv sind, versuchen Sie es mit einer siebten Mahlzeit direkt nach Ihrem Training! Im Folgenden werde ich ein allgemeines Beispiel für einen Tag mit sechs Mahlzeiten skizzieren.
Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

07:00 – (Größte Mahlzeit des Tages): Vollkorntoast, verwenden Sie lieber Marmelade als Butter. 1-3 Stücke Speck (ein wenig Fett pro Tag ist in Ordnung!), 1-2 Eier, Milch (fettarm), Obst oder Fruchtsaft.

09:30 – Apfel, Banane, Joghurt, Gesundheitsriegel, ein Glas Milch (fettarm)

11:45 – Gebackene/gekochte Kartoffel, gedünstetes Gemüse, Milch (fettarm)

14:00 – Thunfisch, Obst, fettarmes Molkereiprodukt

17:30 – Hähnchenbrust, Reis, Kartoffeln, Gemüse, Salat

20:00 – Leichter Snack, 3-4 Stunden vor dem Schlafengehen Kohlenhydrate vermeiden!

Es mag schwierig erscheinen, diese Mahlzeiten in einen 9-5 Arbeitstag zu integrieren, aber geben Sie Ihr Bestes und ernten Sie die Früchte!

Denken Sie daran, dass Sie Snacks, Schokolade und Chips nicht ganz aus Ihrem Speiseplan streichen sollten, nehmen Sie sich einen Tag in der Woche, an dem Sie sich einen zusätzlichen Snack gönnen, um sich für die gute Arbeit zu belohnen! aber übertreiben Sie es nicht!
Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Wir können uns weiterhin etwas vormachen und schwören, nie wieder

eine weitere Fast-Food-Mahlzeit zu essen, und es dieses Mal wirklich ernst

es wirklich! Wir sind hungrig und in Eile, und seien wir ehrlich;

wir sehnen uns nach diesen heißen, salzigen Pommes frites und den leckeren Burgern.

Wir geben nach und verschlingen diese bequemen, schnell servierten

Fast-Food-Läden, die es an jeder zweiten Ecke gibt.

Ecke zu finden sind, und sind nach wenigen Minuten zufrieden.

Dann wird es einem bewusst. Wie viele Kalorien, wie viel Fett, und

wir machen das jedes Mal, wenn wir ins Einkaufszentrum gehen (wir wissen, dass Einkaufen

und Mittagessen gehen Hand in Hand) und jedes Mal, wenn Kochen

eine unerwünschte Aufgabe zu werden. Wie können wir zulassen, dass dieses verführerische

Geruch und die sofortige Befriedigung wieder die Oberhand gewinnen? Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Glücklicherweise haben die Fastfood-Restaurants in den letzten Jahren endlich

auf den Geschmack gekommen. Sie bieten jetzt einige gesündere, aber immer noch leckere

Alternativen an: gegrillte Hühnchensandwiches, gegrillte Burger,

leckere Salate und mit frischem Gemüse gefüllte Pitas.

Das Leben in der Fast-Food-Spur muss nicht mehr das Leben in der

Leben in der Fettspur bedeuten. Mit ein wenig Wissen und Willenskraft,

können wir unser Bestes geben und trotzdem den Luxus von Fast Food genießen.

von Fast Food genießen. Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Ein oder zwei Mahlzeiten bei Burger King (das übrigens mein Lieblingsrestaurant ist)

mein Lieblingsrestaurant) oder Taco Bell (mein anderes Lieblingsrestaurant), schadet nicht

wird nicht allzu sehr schaden. Aber wenn Sie das Fett, die Kalorien

Fett, Kalorien und Schuldgefühle, die mit solchen Genüssen einhergehen, reduzieren

bessere Entscheidungen.

Nicht überdimensionieren

Ich garantiere Ihnen, dass Sie satt und zufrieden sein werden, ohne

ohne die zusätzlichen 20 Pommes frites zu essen.

Lassen Sie den Käse weg

Fragen Sie nach Salat, Tomaten, Essiggurken und Zwiebeln zum Garnieren

Ihren Burger oder Ihr Sandwich.

Verzichten Sie auf die Mayo und die „Spezialsoße“. Räuchermischung und Wohlbefinden 2.

Sie enthalten zwar viel Geschmack, aber auch viel Fett.

Entscheiden Sie sich für das gegrillte Hähnchen statt für den Burger

Die offensichtliche fettarme Wahl.Räuchermischung und Wohlbefinden 2

Wenn Sie einen Burger wollen, wählen Sie die kleinere Größe.

Verzichten Sie auf die doppelte oder dreifache Portion.

Bestellen Sie lieber eine Ofenkartoffel oder einen Salat

Eine tolle Beilage und sättigende Alternative zu Pommes frites oder

Zwiebelringen. Verzichten Sie auf das frittierte Essen.

Trinken Sie Wasser, oder wenn Ihnen das zu langweilig ist, eine kleine Limonade.

Sie müssen nicht die zusätzlichen Kalorien zu sich nehmen

die eine Limonade mit sich bringt, und keine Nachfüllpackungen.

Es gibt wirklich keine Überraschungen. Wir alle kennen die Speisekarten.

Wenn Sie unterwegs sind, keine Zeit haben, Ihr eigenes gesundes Essen zuzubereiten

gesundes Essen zuzubereiten, oder einfach nur etwas Schnelles für den

Hunger zu stillen, kann eine sorgfältige Auswahl den Unterschied ausmachen. Räuchermischung und Wohlbefinden 2. https://de.wikipedia.org/wiki/Wohlbefinden_(Wohlstandsindikator)